U23: Pokalhürde Oberbrüden souverän genommen.

Offensichtlich legte der gastgebende TSV Oberbrüden keinen großen Wert auf ein Weiterkommen im Wettbewerb um den Bezirkspokal, denn in der Aufstellung tauchte weder Drab, Röhm, Koretz noch Wendel und Gundelsweiler auf. Mit der B-Elf hatten unsere Jungs wenig Probleme. Bis zur Pause legten De Oliveira, Chlebik und Mika Abraham mit 2 Treffern eine 4:1 - Führung vor. Nach dem Wechsel erzielte Abraham seinen dritten Treffer und der A-Junior Luca Renz machte mit dem 6:1 den Sack endgültig zu. Die TSG sollte jetzt klar einschätzen, dass beim demnächst anstehenden Duell in der Verbandsrunde ein ganz anderer TSV auflaufen wird.