U16 - Spielberichte

U16: TSG - SG Sonnenhof 0:2

U16 verliert unglücklich 0:2 gegen die U16 der SG Sonnenhof Großaspach

Wenn das Wort wenn nicht wäre. Ähnlich wie bereits zum Auftakt gegen den SC Urbach fehlte der finale Abschluss und sicher auch das Glück. Deutlich verbessert und spielfreudig, mit einer guten Ordnung im Ballgewinnspiel und hochkarätigen Einschussmöglichkeiten kam es wie es kommen musste. Ein eigentlich harmloser Torschuss der Gäste wurde abgefälscht und landete direkt im Tor der TSG. Wenig später stellten sich die Etzwiesen Kicker unglücklich im Strafraum an und folgerichtig gab es den Strafstoß für die Gäste. Es passte ins Bild, dass Torspieler Khalil dran war aber der Ball dennoch im Netz zappelte. Wie im falschen Film schüttelte sich die U16 bekam den Ball aber nicht ins Tor. Der Gegner aus Großaspach nahm immer wieder Zeit von der Uhr und letztlich verliert die U16 sehr unglücklich in einem fairen Spiel gegen die Gäste aus Großaspach.

Fazit: Es sind deutliche Fortschritte zu erkennen, die sich zwangsläufig auch in Ergebnissen wieder spiegeln werden. Ein würdiges Topspiel wo letztlich etwas Unvermögen und Glück auf Seiten der TSG fehlten.
Kopf hoch und weiter fleißig arbeiten!

Es spielten: Khalil, Pasi, Mustapha, Alex, Erik, Ferhat, Hursit, Flamur, Antonio, Samed, Kerim, Serkan, Sascha und Dimi.