U16 - Spielberichte

U16: TV Oeffingen - TSG 3:5

Schwacher 5 zu 3 Sieg in Oeffingen


Am kalten Mittwoch Abend gelang es der U16 leider nicht an die guten Leistungen der letzten Wochen anzuknüpfen. Zwar führten die Etzwiesen Nachwuchskicker zwischenzeitlich mit 3 zu 0, dennoch war die Spielanlage sehr mager. Der schwache Gegner schaffte es durch einen Abstimmungsfehler auf 1 zu 3 zu verkürzen. Unverständlicherweise bekam dann ein TSG Spieler berechtigterweise die rote Karte vom gut leitenden Schiedsrichter. Der darauf folgende Freistoß geht ebenfalls ins Tor. Unerklärlicherweise glich der Gastgeber zum 3 zu 3 aus. Jetzt besinnte man sich und konnte noch auf 5 zu 3 davon ziehen.

Fazit: Die Art und Weise und die Spielanlage waren schlichtweg viel zu wenig. Einzelinteressen müssen hinten anstehen und das WIR muss groß geschrieben werden. Jeder Gegner verdient maximalen Respekt und Ernsthaftigkeit. Die harte Arbeit bietet die Grundlage für Entwicklung.

Es spielten: Khalil, Pasi, Alex, Erik, Ferhat, Samed, Flamur, Antonio, Kerim, Serkan, Sascha, Ferris und Hursit