U13 - Spielberichte

U13: Start der Hallenrunde in Schwaikheim

Start der Hallenrunde

wfv Bezirksturnier... der Sparkassen Junior Cup am 7.1.2017 in Schwaikheim Vorrunde

 

Unsere Gegner

SGM Juniorteam S&O, SV Steinbach, Viktoria Backnang, SV Allmersbach, TSV Schwaikheim

 

Was am 2.1.17 in Königsbronn durch gutes Zusammen-, beidseitiges Bandenspiel und regelmäßigen Wechseln locker gelang, wollte an diesem Samstag einfach nicht gelingen.

Es gab die berühmten Futsalregeln, so das die Bande nicht genutzt werden konnte. Die Umstellung der Regeln tat ihr Übriges. Die Jungs mussten sich wieder auf abzählen einstellen, was sie indirekt unter Stress setzt.

Wir hatten wieder 2 Vierer-Blocks zur Verfügung und variierten. Manchmal wurde komplett eingewechselt, manchmal einzelne Spieler. So hatten die Jungs Verschnaufpausen, die in der Halle wichtig sind.

 

TSG: SGM JT S&O

Den Auftakt zum 1:0 machte Luka in der 2. Minute mit einem tollen Querpass zu Marko, der ihn direkt verwandelte. Zum 2:0 legte Leon nach, als er einen Abpraller nutzte. David hatte in der 9. Minute seine Chance und setzte den Treffer zum Endstand 3:0 um.

 

TSG: SV Steinbach

David lochte ein als er den Querpass von Leon direkt reinschob. Mit dem 2:0 bedankte sich Leon für den klasse gegebenen Pass von Thomas, das 3:0 schoss dann Thomas direkt.

Das 4:0 war Leon vergönnt, der Ball knallte so glücklich an den rechten Außenpfosten, geschickt an die Innenkante, das der Ball sein Ziel ins Netz fand. Zum 5:0 schob erneut Leon ein.

 

TSG: Viktoria Backnang

Nach der Begrüßung unseres ehemaligen Spielers Esad stand man sich dann auch direkt auf dem Feld gegenüber.

Das Spiel war ein einziges wirres umherlaufen von den gegnerischen Spielern. Die Taktik ging auf. Viktoria kam zwar nicht gefährlich in unsere Hälfte, doch die Jungs auch nicht nah genug an deren Tor.

Schließlich war es Thomas, der zur 1:0 Führung triumphierte und damit auch den Endstand erzielte.

 

 

TSG: SV Allmersbach

Dieses Spiel war ein echter Krimi. Die Jungs waren aktiv und spielten auch nur auf 1 Tor. Chancen über Chancen, doch einen Blumentopf war damit nicht zu gewinnen. Die Gegner stellten sich geschickt in ihre eigene Hälfte und die Torschüsse wurden direkt vereitelt. So blieb es beim torlosen Match.

 

TSG: Schwaikheim

Im letzten Spiel des Tages gelang wieder spektakuläres. Der Gruppensieg lag auf Messers Schneide.

Wir hatten 10 Punkte, 9:0 Tore. Schwaikheim lag mit 9 Punkten und 8:4 Toren auf Platz 2. Dieses Spiel mussten wir gewinnen.

Wir bekamen gleich ein frühes Tor. Unser Marko war es dann, der die Jungs mit einem glanzvollen Schuss zum 1:1 Ausgleich aus der Misere rettete.

Im letzten Drittel gelang es dann Leon seinen Pass super in den Lauf von David zu spielen. David verwandelt zum 2:1 Sieg.

 

Wir glänzten vielleicht nicht im perfekten Zusammenspiel, zusammenfassend war die erste Neujahrswoche doch ziemlich intensiv.

Nach 2 Turnieren mit zu langen Pausen und langer Anfahrt und der gestrigen Hallenrunde war es ein prima Start ins Jahr 2017.

 

Mit 13 Punkten und 11:1 Toren gelang der U 13 der TSG Backnang der Tabellenplatz 1.

Es gibt immer Potenzial nach oben, doch die Jungs sind gut gerüstet und ehrgeizig, die nächsten Ziele gemeinsam zu erreichen.

 

Toschützen:

Leon 4

Marko 2

David 3

Thomas 2

 

Alle Akteure der U 13 leisten bei jedem Spiel Höchstleistung, um das Team zu unterstützen und weiter nach vorn zu bringen. Genau das macht unser TEAM aus. Kompliment an alle Jungs der D1!

Es spielten:

Lazaros, Kevin, Erkam, Leon, Marko, Oli (Sven), David, Thomas und Luka