U13 - Spielberichte

U13: WFV Hallenvorrunde erreicht

Es ging wieder recht bald los am Wochenende. Man fand sich bereits 8.30 Uhr zur Endrunde in Waiblingen ein um gegen Weinstadt, Auenwald, Strümpfelbach, Sonnenhof und Berglen zu spielen.

Die ersten beiden Spiele vs. Weinstadt und die noch etwas müde wirkenden Auenwalder konnte man mit jeweils 5:0 Toren die 3 Punkte mitnehmen.

 

Dann kam Sonnenhof, sie hatten bis dahin auch alles eindeutig gewonnen. Beide Teams kamen gefährlich in die anderen Hälften, doch die Abschlüsse wurden beidseitig souverän verhindert.

Es blieb am Ende beim 0:0. Somit hatten wir als einziges Team kein Tor von Sonnenhof bekommen.

 

Es ging nun gegen Strümpfelbach.

Durch einen Aufmerksamkeitsfehler bzw. Fehleinschätzung in unserer Abwehr kam es dann doch kurz vor Ende zum 1:0 für die Gegner. Man hatte zwar in der 9. Minute beim Strafstoß die Chance zum Ausgleich doch der ging leider voll an die Latte. Schade.

 

Letztes Spiel gegen Berglen, die bisher alles verloren hatten. Doch auch dort konnten wir keinen Treffer landen.

Es gab eine Schrecksekunde, weil der Ball das 2. Mal zum Lazo gespielt wurde. 9m für den Gegner.

Lazo hielt. Man trennte sich 0:0.

 

Wir waren somit Gruppendritter.

Sonnenhof belegte mit durchweg souveränen Spielen verdient Platz 1 und Strümpfelbach den 2. Gratulation!

 

TSG: Weinstadt 5:0

3xThomas, Leon, David

 

TSG: Auenwald 5:0

Thomas, Leon, David, Marko, Kevin

 

TSG: Sonnenhof 0:0

TSG: Strümpfelbach 0:1

TSG: Berglen 0:0

 

Es spielten

Lazaros, Kevin, Erkam, Leon, Marko, Oli, David, Thomas und Luka

 

Torschützen

Kevin 1

Leon 2

Marko 1

David 2

Thomas 4