U13 - Spielberichte

U13 siegt beim 25. Gaiern Cup

Zum ersten Mal mit den Neuzugängen und auch teilweise noch ohne Trainingseinheit konnten sich die Backnanger souverän in der Gruppe mit Siegen 4 :0, 2:0 u. 3:0 durchsetzen und als Gruppensieger das Halbfinale erreichen. Alle drei Gruppenspiele wurden auf Rasen gespielt. Die Finalspiele wurden auf dem Kunstrasen durchgeführt. Im Halbfinale trafen die Cengiz Schützlinge auf den TB Kirchentellinsfurt, ein Spiel auf ein Tor, aber genau das wollte nicht fallen. Die drückende Überlegenheit wurde kurz vor Spielende mit dem erlösenden und hochverdienten Siegtreffer belohnt. Im Finale wartete nun der SV03 Tübingen. Auch dieses Spiel war wie alle anderen Spiele davor nur in eine Richtung spannend. Die teilweise toll herausgespielten Chancen konnte der gegnerische Torspieler parieren oder wurden sie unglücklich vergeben, somit blieb das Spiel spannend. Doch das überlegen geführte Spiel konnte dann in den letzten 4 Spielminuten mit zwei Treffer entschieden werden und somit wurde das Turnier ohne Gegentor hochverdient gewonnen.

Es spielten : Colin, Marko, Achilleas, Nikola, Rick, Erik, Steven, Niklas, Leon, Noah, Yuna und Sami (2007 er).