U12 - Spielberichte

U12: 3. Platz beim Comtech Cup

 

Comtech Cup 2017 - am 28. 10. 2017 in Großaspach

3. Sieger: TSG Backnang D2 Junioren

 

Am 28. Oktober nahmen die TSG U12 Junioren am Comtech Cup 2017 der Spvgg Kleinaspach in Großaspach teil.

Nach dem VR-Talentiade Cup war dies bereits das 2. Hallenturnier bei dem die TSG D2 startete und sich mit anderen Jungs desselben Jahrgangs maßen.

Im 1. Gruppenspiel am frühen Samstag Morgen ging es gegen das Team der SG Sulzbach/Oppenweiler. Wie so häufig verschliefen unsere Jungs den Beginn des Turniers etwas und Sulzbach/Oppenweiler hatte mehr von Spiel. Folgerichtig dann auch die Führung für S&O. Langsam kamen unsere Jungs aber nun auf Betriebstemperatur und die Angriffe rollten immer wieder über die rechte Seite. So gelang es dann auch den Führungstreffer des Gegners mit einem schönen Tor zu egalisieren. Unsere Mannschaft blieb nun am Drücker und legte noch 2 mal nach, so dass das 1. Spiel schließlich mit 3:1 gewonnen wurde.

In Spiel 2 hieß der Gegner FV Löchgau. Das Spiel war zu Beginn offen und beide Seiten hatten Chancen. Schließlich spielte sich unser Angreifer, durch die Mitte kommend, schön durch und erzielte die Führung für unser Team. Löchgau versuchte Druck zu machen und zum Ausgleich zu kommen. Unsere Mannschaft verlegte sich auf's Kontern. Kurz vor Schluß gelang es unserem Team dann auch noch mit einem schnell vorgetragenen Angriff und einer starken Einzelleistung den Treffer zum 2:0 zu erzielen und damit den Sack zuzumachen.

Im 3. Spiel gegen die Gastherren aus Kleinaspach gelang nicht viel. Zu ungenau war man beim Passen und auch im Abschluß. Kleinaspach nutzte dagegen eine seiner wenigen Chancen und ging mit 1:0 in Führung. Nun rannte unsere Mannschaft dem Rückstand hinterher und versuchte mit der Brechstange zum Erfolg zu kommen. Erst als Kleinaspach nach einem rüden Foul und 2 Minutenstrafe dezimiert war, gelang unserer Mannschaft der hochverdiente Treffer zum Ausgleich und zum Endstand von 1:1.

Im letzten Gruppenspiel gegen die starke Spvgg Cannstatt sollte nun ein Sieg her um die Gruppe zu gewinnen und damit das vermeintlich leichtere Halbfinale spielen zu können. Unsere Jungs gingen konzentriert zu Werke und hatten auch leichte Vorteile. Mitte des Spiels gelang uns dann auch der Führungstreffer und alles lief nach Plan. Kurz vor Ende des Spiels musste unser Team dann jedoch noch den Ausgleich hinnehmen und sich somit mit dem 2. Platz in der Vorrundengruppe begnügen.

Im Halbfinale warteten nun die Jungs der SG Sonnenhof Großaspach. Großaspach hatte optische Vorteile aber unsere Mannschaft spielte sicher und konzentriert und ließ keine klaren Torchancen zu. Es wurde immer wieder versucht schnell nach Vorne zu spielen, aber die sich bietenden Chancen konnten nicht verwertet werden. Durch ein aus unserer Sicht unglückliches Tor nach einem Freistoß gelang der SG Sonnenhof Großaspach dann doch der Führungstreffer. Diesen verwalteten sie geschickt bis zum Spielende.

Somit blieb für unsere Mannschaft nur das Spiel um Platz 3, in dem der Gegner FSV 08 Bissingen hieß. Unsere Mannschaft spielte das letzte Spiel des Turniers mit viel Elan und ließ Bissingen kaum zur Entfaltung kommen. Folge des hohen Drucks unseres Teams waren dann auch 3 Treffer in kurzen Abständen. Mit der 3:0 Führung im Rücken wurde dann während der restlichen Spielzeit noch etwas innerhalb der Mannschaftszusammensetzung experimentiert. Bissingen kam noch zum Ehrentreffer, mehr aber auch nicht, so daß der 3. Platz im Endklassement für unsere Mannschaft nie in Gefahr war.

Damit hat die TSG U12 ein gut besetztes Turnier erfolgreich abgeschlossen und dabei gezeigt, daß man auf Augenhöhe mit den beiden besser platzierten Teams (SG Sonnenhof Großaspach und Spvgg Cannstatt) spielen kann. Unkonzentriertheiten und damit die schlechteren Spiele zeigte man eher gegen die vermeintlich schwächeren Teams!

Es spielten: Ferat, Lars, Luis, Mehmet, Erjon, Kemal, Pascal