U11 - Spielberichte

U11: VfB Neckarrems - TSG 1:5

 

TSG U11 gewinnt Leistungsvergleich beim VfB Neckarrems mit 5:1

 

Auf Einladung des VfB Neckarrems fuhren die TSG U11 Junioren am 20.02.2017 zu einem Testspiel nach Remseck. Das Team des Jahrgangs 2006 aus Neckarrems ist uns mittlerweile schon recht gut bekannt, hatte man doch gegen diesen Gegner schon häufiger getestet. Die beiden Trainer stimmten sich dann dahingehend ab, dass 3 mal 20 Minuten gespielt wurden.

Unsere Jungs hatten von Anfang an Vorteile und bestimmten das Spielgeschehen. Es wurde kombiniert und die Angriffe liefen auf das Neckarremser Tor. Rocco war dann der Erste, der einen unserer Angriffe erfolgreich zum 1:0 abschloss. Auch in der Folge hatte unser Team den Gegner im Griff und unterband dessen Angriffsbemühungen. Pascal schaffte es dann noch im 1. Drittel für unsere Mannschaft auf 2:0 zu erhöhen.

Im 2. Drittel dann ein ähnliches Spiel. Unsere Mannschaft trug den Ball nach Vorne und Neckarrems war bemüht die Angriffe abzuwehren. Kemal gelang auf Vorlage von Mehmet der Treffer zum 3:0. Und erneut Kemal war es dann auch der die Führung unseres Teams auf 4:0 ausbaute. Neckarrems versuchte jedoch so gut es ging dagegenzuhalten. Nach einem Stellungsfehler in unserer Hintermannschaft gelang dann auch der 4:1 Anschlusstreffer.

Im letzten Drittel ließen dann beiden Teams etwas die Kräfte nach. Es wurde nicht mehr so druckvoll gespielt. Aber die Feldüberlegenheit unseres Teams bestand weiterhin. Rocco erzielte schließlich auf Vorlage von Kemal noch den Treffer zum 5:1, was dann auch gleichzeitig den Endstand des Testspiels darstellte.

Somit hatte unsere U11 auch ihr 2. Testspiel (nach Hochberg/Hochdorf in der Vorwoche) souverän gewonnen. Lediglich im Defensivverhalten und in der Chancenverwertung ist noch Einiges zu tun.

Es spielten: Rabbi, Kemal, Mehmet, Rocco, Pascal, Ruhan, Joni, Hannes, Ferat