U11 - Spielberichte

U11: Osterturnier in Reutlingen


Young Boys Reutlingen Eastern Cup 2017

TSG U1 kommt bis ins Viertelfinale

 

(wk) Am 09.04.2017 nahmen die TSG U11 Junioren am 1. Young-Boys-Eastern-Cup der TSG Young Boys Reutlingen teil. Bei strahlendem Sonnenschein und für die Jahreszeit schon recht warmen Temperaturen, war es für alle teilnehmenden Teams wichtig, mit den Kräften hauszuhalten und die Spieler mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen.

Im 1. Gruppenspiel mussten die TSG Jungs gegen das uns unbekannte Team des SV Bolstern antreten. Unsere Mannschaft hatte mehr vom Spiel und auch die besseren Chancen. Durch gutes Spiel wurde der Gegner beherrscht und eine 3:0 Führung herausgespielt. Kurz vor Ende des Spiels musste jedoch noch der Anschlußtreffer zum 3:1 hingenommen werden.

Im 2. Spiel ging es gegen die TSG Young Boys Reutlingen 1. Es war ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, aber keine Mannschaft konnte sich entscheidend durchsetzen. Kurz vor Ende dann doch Jubel auf Backnanger Seite, als ein Freistoß unhaltbar im Torwinkel landete. Allerdings wurde der Treffer vom Schiedsrichter nicht anerkannt, da er unerlaubterweise direkt erzielt worden war. Somit blieb es bei einem gerechten 0:0 Unentschieden.

Danach gab es eine lange Pause von fast 3! Stunden für unser Team. Zum einen spielplanbedingt, zum anderen aber auch, weil die Gegner des nächsten Spiels, der FSV Bissingen 08 unentschuldigt dem Turnier ferngeblieben waren. Das Spiel gegen Bissingen wurde mit 1:0 für die TSG gewertet.

Im nächsten regulären Gruppenspiel hieß der Gegner VfL Pfullingen 2. Unsere Jungs waren das bessere Team und gewannen sicher mit 2:0.

Im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Blaustein ging es um den Gruppensieg. Das Spiel stand lange Zeit 0:0 unentschieden. Allerdings hatte Blaustein die besseren Chancen. Mit dem Schlußpfiff gelang den Gegnern schließlich noch der 1:0 Siegtreffer und damit der Gruppensieg.

Als Gruppenzweiter musste unser Team im Viertelfinale gegen den SSV Reutlingen antreten. Reutlingen hatte Feldvorteile, aber unsere hintere Reihe hielt die Null. Nach vorne konnte sich unser Team jedoch nicht entscheidend durchsetzen. So blieb es schließlich nach regulärer Spielzeit beim 0:0 Unentschieden und ein Neunmeterschießen musste über den Einzug ins Halbfinale entscheiden. Dabei waren dann die Jungs des SSV Reutlingen doch treffsicherer und zogen durch einen 3:2 Sieg ins Halbfinale ein.

Die TSG U11 hat an diesem Tag ein ordentliches Turnier gespielt und das Erreichen des Viertelfinales entsprach der gezeigten Leistung. Um noch weiterzukommen, wäre eine zusätzliche Leistungssteigerung nötig gewesen, aber zu der waren unsere Jungs an diesem recht warmen Tag nicht in der Lage.

Es spielten: Kemal, Rabbi, Ruhan, Joni, Julian, Pascal, Rocco, Mehmet, Ferat