D1-Juniorinnen TSG - Spvgg Rommelshausen 4:1


D-Juniorinnen Kreisstaffel 01 am 22.04.2017

TSG Backnang - Spvgg Rommelshausen     4 : 1

 

(wk) Am 22. April empfingen die TSG D1 Juniorinnen das Team aus Rommelshausen zum Pflichtspiel.
Nachdem das Spiel der Vorrunde in Rommelshausen noch 2:2 geendet hatte, war das Ziel dieses mal, alle 3 Punkte in Backnang zu behalten.

Entsprechend engagiert gingen die TSG Mädels dann auch ins Spiel. Von Beginn an wurde Druck auf die Gegnerinnen gemacht und es wurden sich mit schönen Kombinationen Chancen erarbeitet. Bereits in der 5. Spielminute schaffte es Selin sich entscheidend durchzusetzen und die TSG mit 1:0 in Führung zu bringen. Unsere Mannschaft blieb weiter am Drücker und in der 8. Minute konnte Songül auf 2:0 erhöhen. Rommelshausen war jedoch nicht gewillt der TSG das Feld kampflos zu überlassen und versuchte sich selbst ebenfalls Chancen zu erarbeiten. Es gelang den Gegnerinnen nun das Spiel offener zu gestalten und in der 15. Spielminute konnte eine Rommelshausener Angreiferin den Anschlußtreffer zum 2:1 erzielen. Bis zur Halbzeitpause konnte sich keines der Teams mehr entscheidend durchsetzen, so dass mit diesem Spielstand auch die Seiten gewechselt wurden.

Auch in der 2. Halbzeit lagen die spielerischen Vorteile auf Backnanger Seite. Und mit Selin hatte die TSG an diesem Tag auch die treffsicherste Schützin. So gelang es Selin mit ihren Treffern in der 44. und 52. Minute zum 4:1 alles klar zu machen, da die TSG Hintermannschaft Rommelshausen in der 2. Spielhälfte nicht mehr zu Toren kommen ließ. Somit wurde der angepeilte Sieg letztlich souverän erreicht und die 3 Punkte wurden, wie geplant, in Backnang gehalten.

Es spielten: Blenda, Selin, Rebecca, Romy, Laura, Dilara, Songül, Emma, Alisa, Julia