D-Juniorinnen: 2.Platz beim Bezirkspokal


TSG D-Juniorinnen werden Vize-Bezirksmeister 2017

   

                                                                                                                                         

Am 24.6. bestritten die D - Juniorinnen den Bezirkspokal in Winnenden. Nachdem sehr kurzfristig 3 Mannschaften abgesagt hatten , einigte sich die Turnierleitung auf eine Doppelrunde der verbliebenen 4 Mannschaften.
 

So bestritt die TSG ihr erstes Match gegen Rommelshausen. Es ging die ganze Zeit auf des Gegners Tor , 2 Minuten vor Spielende fing man sich aber einen Konter und man startete unglücklich ins Turnier.
Das 2. Spiel gegen den Angstgegner aus Winnenden konnte man recht ausgeglichen gestalten und so endete das Spiel verdient 0:0.
Im letzten Spiel der Hinrunde gegen Oppenweiler fing man sich recht früh durch eine Bogenlampe das 0:1. Jegliche Aufholversuche waren vergeblich und so musste auch dieses Spiel verloren gegeben werden. Die TSG Mädels lagen bis dahin auf dem ungewohnten letzten Platz.

2 weitere Unentschieden gegen Rommelshausen (2:2) und Winnenden (0:0) und man befand sich auf einem guten Weg. Trotzdem hingen die Köpfe tief, da man sich nicht mehr viel erhoffte.
Dennoch sollte das Turnier mit einem Sieg im letzten Spiel positiv abgeschlossen werden. Bis kurz vor Schluss stand es gegen Oppenweiler 1:1 , doch durch eine feine Einzelleistung ging man verdient in Führung und behielt diese auch bis zum Schluß.
 
Zur Siegerehrung ging man ohne Erwartungen, doch als nicht die TSG zum 4. Platz ausgerufen wurde und auch nicht zum 3. Platz strahlten die Mädels wieder. Der letzte Sieg war nämlich Gold wert und so schob man sich noch auf einen nicht erhofften 2. Platz. Absolut verdienter Sieger war heute der SV Winnenden.

Bei der Siegerehrung erhielten die D-Juniorinnen der TSG Backnang noch den wfv Wimpel für die Kreismeisterschaft 2016/2017.

Es spielten:
Alisa, Katharina, Emma, Rebecca, Laura, Zeynep, Selin, Rahma, Romy