TSG-Trainer erreichen 2. Platz beim Aldinger Betreuercup

 

Zum erstem Mal traten einige unserer TSG Jugendtrainer beim 5. Betreuer Cup in Aldingen am 05.01.2014 an.

Es waren nur Trainer, Funktionäre und Betruer der jeweiligen Vereine am Start:

Unter anderem:

TuS Freiberg, SpVgg Besigheim, FSV Ossweil, Spvgg Ludwigsburg, TSG Öhringen, TV Zazenhausen und in unserer Gruppe:TSV Asperg, SV Kornwestheim, Svgg Hirschlanden-Schöckingen, DJK Ludwigsburg und SGM Eisesheim.

Während die Freiberger Spieler das Publikum mit interessanten Parolen und Lobgesängen unterhielten und den Bierumsatz in die Höhe trieben, waren andere Mannschaften doch mit viel Elan am Start. Ein Lob an die Freiberger. Die Stimmung in der Halle war durch dieses Team richtig Super!!

Mit Spaß aber auch mit der gehörigen Portion Ehrgeiz, wurde überwiegend fair gespielt um den ersehnten Wanderpokal in Besitz zu nehmen.

Unsere Trainer waren voller Ehrgeiz und der Adrenalinaustoß erreicht ungeahnte Ausschläge, da sich die Trainer diesmal ungewohnt auf dem Spielfeld befanden und sich die Spiele Ihrer Spieler nicht wie sonst relativ gemütlich von der Ersatzbank aus ansehen konnten. Es waren aber in der Tat sehr ansehliche Spielzüge dabei. Da wurde von hinten der Ball gekonnt nach vorn gespielt, am Gegner vorbei zum Mitspieler gepasst und dann ...Treffer.

Besonderes Augenmerk ist darauf zu richten, das alle Teilnehmer: Bayram, Ewa, Volker, Mergim, Muammer, Jens und Sven noch nie zusammen gespielt haben! Sie sind Trainer unserer Jugenden und haben in jedem Spiel überzeugend gezeigt, das sie Fußball spielen können. Ihre Mühen und nachträglichen Qualen in Form von Muskelkater haben sich jedoch gelohnt, sie erreichten mehr als verdient den 2. Platz. Coach und Jugendleiter Janosch Kovac sowie die mitgereisten Anhänger waren voll des Lobes. Gratulation!

Vorrunde

TSG : SGM Eisenheim        5 : 3

TSG : TSV Asperg             0 : 2

TSG : Svgg Hirschl.-Sch.    2 : 0

TSG : DJK Ludwigsburg      7 : 2

TSG : SV Kornwestheim     2 : 0

Halbfinale gegen Gruppenzweiten Gruppe B 

TSG : FSV Ossweil            3 : 1

Finale

TSG : SV Kornwestheim     1 : 3

 

Sieger wurde verdient der SV Kornwestheim, der durch fairen Fußball überzeugte. Glückwunsch!

Der 2. Platz geht an uns, worauf wir sehr stolz sein können, zumal die Kornwestheimer in der Vorrunde noch von uns besiegt wurden. Doch irgendwann gehen die Kräfte zur Neige und alterstechnisch hatten sie doch einige Jahre Vorsprung. Unsere Trainer haben gezeigt, dass Sie eine Ahnung von Fußball haben und richtig gut mitspielen können!