U17 - Spielberichte

U17: GSV Maichingen - TSG 1:2

13. Spieltag

Sa., 10.12.2016  15.00 Uhr

Last Minute Erfolg

Im letzten Spiel vor der Winterpause wartete mit dem GSV Maichingen ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf auf die TSG. In einem letztlich dramatischen Spiel drehte man die Partie und nahm die 3 Punkte mit nach Backnang. Auf dem teilweißen gefrorenen Kunstrasen in Maichingen entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe. Die Partie war geprägt vom Kampf um jeden Ball. Maichingen besaß im ersten Durchgang die besseren Gelegenheiten. Folgerichtig lag man zur Halbzeit mit 1:0 hinten. Im zweiten Spielabschnitt war nun die TSG am Drücker. Flamur Nurshaba glich kurz nach Wiederbeginn zum 1:1 aus. Anschließend wog die Partie hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Die klareren Gelegenheiten besaß die TSG. In der 80.Min sorgte der eingewechselte Mayimona Antonio für den viel Umjubelten 2:1 Siegtreffer.

Überschattet wurde der Erfolg durch eine schwere Verletzung eines Maichinger Spielers dem wir auf diesem Wege nur das Beste und eine schnelle Genesung wünschen.

Mit diesem Sieg verließ die TSG die Abstiegsränge und überwintert auf Tabellenplatz 10.

Für die TSG haben gespielt: Ganser, Sapia Alessio (36.Min Rohmann), Öztürk, Cetinkaya, Cardinale, Simsek (53.Min Antonio), Fink, Schmalz (78.Min Sapia Pasquale), Karaca, Sapia Antonio (53.Min Haber), Nurshaba.